Next Show

Thu, Nov 23th 2017 - Luzern @Bar59 w/SLEEP UNIT

November 8th 2017

This is how Simia Sapiens finish a very successful year of live shows.

The loudest band in Aarau is gonna destroy the coolest (and coldest) cities in Europe.

16 shows, 17 days, 6 countries!

If we survive this, we will have some stories!

August 19th 2017

Danke Met-Bar Lenzburg und Selbstbedienung für den geilen Abend. Und natürlich allen anderen fürs mitfeiern! Es war uns eine Freude die neue Bühne in der Met-Bar einzuweihen.

Thanks to Met-Bar Lenzburg and Selbstbedienung for a great night, it was a pleasure to perform on the new stage with an excellent sound. And as always thanks to everyone who came along to party!

August 10th 2017

So Leute, die konzertärmeren Monate sind überstanden und in Kürze präsentieren wir euch neue Konzertdaten. Wir waren fleissig damit beschäftigt an neuen Songs zu basteln, einen Teil davon präsentieren wir euch nächsten Samstag 19. Aug in der Met-Bar Lenzburg. Also unbedingt vorbeikommen, wenn wir den Abend für Selbstbedienung eröffnen.

 

Wir haben aber auch ein paar kleine aber sehr coole Gigs gespielt. Hier ein paar Eindrücke…

 

Am Greenfield Festival durften wir auf/vor Neto’s Jägermeister Bus spielen. Vielen Dank an Bridge2Music für das coole Wochenende! Und danke für den Jägermeister!

 

In Trimbach neben Olten, umgeben von Wohnhäusern ist ein sehr spontanes Konzert zustande gekommen. Dass die Polizei kam und das Konzert nach 30 Minuten abbrach, ist wenig verwunderlich wenn Simia Sapiens in einem Hausgarten mitten im Wohnquartier spielt… Schade aber trotzdem geil!

 

Dann noch unser zweites Bandraumkonzert. Danke an alle, die zu uns nach Buchs gekommen sind, um mit uns zu feiern! Man munkelt übrigens, dass so was nächsten Monat nochmal stattfindet…

More concerts done, more concerts to come.

We have been busy working on new songs, some of them we will present to you next Saturday 19 Aug at the Met-Bar Lenzburg. We have the great honour of supporting Selbstbedienung!

 

Over the past summer months, we played some very colourful concerts. Here are some impressions...

 

At the Greenfield Festival, we had the chance to play on Neto's Jägermeister Bus. Thanks to Bridge2Music for the cool weekend! And thank you for the constant supply of our beloved Jägermeister!

 

In Trimbach, next to Olten, at a garden party, surrounded by houses, we were invited to play a concert. After 30 minutes of doing what we do, the police came along to say to hello and shut up. Hardly surprising when Simia Sapiens play near unsuspecting citizens. Short but sweet!

 

Then came our second bandroom concert. Thanks to everyone who came along to watch the gig and drink with us! We had such a good party it is rumoured that next month it will happen again...

June 18th 2017

Das Emergenza Final ist durch, es war eine interessante Erfahrung und natürlich eine grosse Freude im Bierhübeli auf der Bühne zu stehen, wenn auch viel zu kurz...

 

Für die oberen Ränge hat es nicht gereicht, die Jury hat unser Auftritt grob zusammengefasst ungefähr so bewertet: "zu viele Gitarrensolos, zu viele Stilwechsel, zu viel In-Your-Face..." kurz gesagt war es wohl zu viel Stoner-Punk-Rock fürs Emergenza... Damit können wir leben!

 

Somit ist das Thema Bandcontest durch für uns, wir konzentrieren uns wieder aufs Wesentliche und locken euch an keine überteuerten 20min Gigs mehr, versprochen!

 

Grosses Dankeschön an alle die mit uns nach Bern gefahren sind und uns unterstützt haben, sowie an das Bierhübeli Bern Team! Gratulation an Delirious Mob Crew, Jan Solo und Rebel Duck für das Erreichen der oberen drei Plätze.

The Emergenza Final is over, it was an interesting experience and of course a great pleasure to be on the stage at the Bierhübeli, though much too short ...

 

For the highest prizes it was not enough, the jury roughly summarized our appearance as "too many guitar solos, too many style changes, too much in-your-face..." in short, it was probably too much Stoner Punk Rock for the Emergenza... we take this as a compliment!

 

Thus, the topic of bandcontest is no more, we concentrate again on the essentials and do not lure you to any overpriced 20min gigs again, promise!

 

Many thanks to all of you who have traveled to Bern with us and supported us, as well as to the Bierhübeli Bern team! Congratulations to Delirious Mob Crew, Jan Solo and Rebel Duck for reaching the top three places.

May 17th 2017

Was für ein geiler Abschluss unserer Konzertreihe gestern Abend im Treibhaus Luzern! Vielen Dank an das Tumbleweed Team und auch an Ecstatic Vision für eine weitere sehr gelungene und feuchtfröhliche Nacht!

 

Im Februar brachten wir Simia Sapiens zum ersten Mal auf die Bühne. Gestern Abend - fast genau drei Monate später - spielten wir Konzert Nr. 10! Wir feierten also bereits ein kleines Jubiläum.

 

In den Sommermonaten wird es etwas ruhiger, wir werden nur vereinzelte Konzerte spielen. Diese Zeit nutzen wir um an neuen Songs zu feilen, um den Donnertraktor Simia Sapiens spätestens im Herbst wieder in gleichem Tempo weiterrollen zu lassen.

 

Aber wie gesagt, den ganzen Sommer auf uns verzichten müsst ihr nicht, einige Konzerte stehen bereits fest, andere sind in Planung. Wir werden euch hier auf dem Laufenden halten.

We would like to thank the Tumbleweed team, Treibhaus Luzern and Ecstatic Vision for another very successful night!

 

In February, we launched Simia Sapiens for the first time. Last night - nearly three months later - we played Concert No. 10! So we already celebrated a small anniversary.

 

In the summer months it will be a bit quieter, with a couple of concerts spread throughout the summer. We use this time to work on new songs to get Simia Sapiens back at the same tempo by autumn.

 

But as we said before, you do not have to do without us all summer, some concerts are already fixed, others are planned. We will keep you updated here.

 

And here, as always, some visual impressions of our last concert...

January 20th 2017

Eine Weile ist es her seit unserem letzten Lebenszeichen... Wir lagen aber nicht auf der faulen Haut, auch nicht im Winterschlaf (obwohl wir das gerne täten), sondern haben unseren Bandraum quasi zu unserem neuen Zuhause gemacht und intensiv geübt, gejamt, diskutiert und getrunken... Ergebnis: Wir haben uns immer noch alle lieb (meistens) und sind bereit Wake Up Or Die auf die Bühne zu bringen. Ab sofort sind wir am Auftrittsmöglichkeiten suchen, egal wo und wann, ob Bandraum, Wohnzimmer, Hochzeit, Hausbesetzung oder doch auf einer richtigen Bühne.

 

News dazu findet ihr laufend hier.

It has been a while since our last sign of life... But we were not lazing around, nor hibernating (although we’d like to), but have made our band room almost our new home for intensive practicing, jamming, debating and drinking... Result: we still love each other (mostly) and are ready now to bring „Wake Up Or Die“ live on stage! We are now looking for venues to play, no matter where and when, whether it's a cellar, living room, wedding, funeral or on stage.

 

There will be news continuously here.